AGB

Bewerbungsverfahren

Durch die Absendung des „Apply now“-Formulars sind Bewerber keinesfalls verpflichtet am weiteren Bewerbungsprozess oder an einem von  InternChina  angebotenen Programm teilzunehmen, dies schließt jegliche Zahlungen mit ein.
Jeder Bewerber, der das „Apply now“-Formular abschickt, verpflichtet sich gegenüber InternChina, sich strikt an die folgenden Voraussetzungen zu halten:

InternChina kümmert sich individuell um jede Platzierung seiner Bewerber, sodass Ihr genau die Praktikumsstelle bekommt die am besten zu euch passt. Um eine transparenten Platzierung für euch  zu gewährleisten, und um sicherzustellen, dass wir für euch ein passendes Unternehmen finden, ist es InternChina gegenüber seinen Bewerbern und den  potenziellen Unternehmen gestattet die vorhandenen Kontaktdaten weiterzuleiten. Auf diesem Wege werden beide Parteien einander vorgestellt, und den Unternehmen die Möglichkeit gegeben ein Telefon- oder Skype interview durchzuführen um seine Bewerber besser kennen lernen zu können. Dies soll das beidseitige Bewusstsein jeglicher Inhalte des Programmes für die Bewerber sowie für Praktikumsunternehmen sicherstellen. Ebenso kann der Bewerber eine durchdachte Entscheidung betreffend der Teilnahme an einem Programm von InternChinas treffen.

Informationen und Kontaktdaten des Praktikumsunternehmens, welche mit dem Bewerber geteilt werden, sind streng vertraulich zu behandeln. Bei direktem Kontakt mit einem möglichen Praktikumsunternehmen, welches dem Bewerber durch InternChina vorgestellt wurde, ist der Bewerber keinesfalls dazu verpflichtet ein Praktikumsangebot des Unternehmens anzunehmen oder an einem Programm von InternChina teilzunehmen. Falls der Bewerber sich entscheidet ein Angebot von einer durch InternChina vorgestellten Praktikumsfirma anzunehmen und somit an einem Programm InternChinas teilzunehmen, muss der Bewerber einen separaten Vertrag unterschreiben. In welchem die gesamten; Programmdetails, der Gesamtpreis, die Zahlungsbedingungen, Beschränkungen sowie allgemeine Geschäftsbedingungen festgelegt sind.

Bewerbern ist es strengstens verboten sich direkt eine Praktikumsplatzierung oder irgendein ähnliches Programm mit einer Praktikumsfirma, welche durch InternChina vorgestellt wurde, zu organisieren. In Fällen, in denen bewiesen wurde, dass der Bewerber bei einem Unternehmen, dessen Kontaktdaten vorher durch InternChina mitgeteilt wurden, ein Praktikum absolviert, arbeitet, hospitiert oder studiert/Studien durchführt, ist der Bewerber gesetzlich verpflichtet eine Mindestvermittlungsgebühr von 3800 RMB (Chinese Yuan) an InternChina zu zahlen. Zahlungsmethode ist unter „Bezahlung“ festgelegt.

Datenschutzerklärung

Wir halten uns strikt an folgende Datenschutzrichtlinien:

  • Deine persönlichen Daten werden von uns weder geteilt, verkauft oder anderweitig an Dritte ohne Grund weitergegeben.
  • InternChina behält sich das Recht vor alle, während des gebuchten Programmes, gemachten Fotos und Videos für Veröffentlichungen oder Publizierungen im Namen von InternChina zu verwenden.
  • InternChina diskriminiert niemanden aufgrund seiner Herkunft, Glaubensrichtung, Hautfarbe, Sexualität, Nationalität oder Behinderung.

Änderungen

InternChina behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen an den angebotenen Programmen und Konditionen vorzunehmen. Teilnehmer werden umgehend über jegliche Änderung in Kenntnis gesetzt.

Rückerstattung
Eine Rückerstattung bzw. teilweise Rückerstattung wird nur gewährt, wenn während des Programms oder vor Antritt des  Programms jegliche Anstrengungen, die zur Lösung des Problems hätten beitragen können, erfolglos bleiben. Teilnehmer erklären sich mit den Konditionen und Inhalten des jeweiligen Praktikums-, Sprachschul- und Unterkunftsvertrags einverstanden. Eine Rückerstattung ist ausgeschlossen, wenn einer dieser Verträge nicht vorliegt oder nicht vom Teilnehmer unterschrieben wurde. InternChina übernimmt keinerlei Verantwortung für Ausfälle oder verspätete Dienstleistungen verursacht durch höhere Gewalten. Darunter fallen: Wetter, Naturkatastrophen, Krieg, Streik, politische Unruhen, Krankheiten, Quarantänen oder andere Geschehnisse die außerhalb des Einflussbereichs von InternChina liegen. Einschließlich Flugbedingungen oder Bedingungen, ausgelöst durch lokalen Gesetzgebung oder Regulationen, die die Dienste von InternChina verzögern oder einschränken.

Visum
Es ist die Pflicht des Teilnehmers sich vor seiner Ankunft um sein Visum und die damit verbundenen Unterlagen zu kümmern. InternChina stellt dem Teilnehmer einen “Letter of Acceptance” aus, ist aber nicht verantwortlich für die rechtzeitige Beantragung des Visums.

Versicherung
Es liegt in der Verantwortung des Teilnehmers eine geeignete Reiseversicherung für die gesamte Dauer seines Aufenthaltes in China abzuschließen. InternChina haftet nicht, wenn ein Teilnehmer nicht oder nicht ausreichend versichert ist. InternChina ist zu keinem Zeitpunkt verantwortlich für Verletzungen oder Verluste von Wertgegenständen während des gesamten Aufenthaltes in China.

Sprache

Diese Website und die damit verbundenen Bedingungen ist in vier Sprachen verfügbar: Englisch, Deutsch, Französisch und Chinesisch. Im Fall, dass eine der Sprachversionen einer anderen widerspricht oder verschiedene Inhalte zu Unstimmigkeiten führen, ist die englische Fassung als gültig zu betrachten.

Early Bird Promotionen
Die Early Bird Aktion auf dieser Webseite und auf den Webseiten von relevanten Drittparteien bezieht sich auf einen kostenlosen Chinesisch Crashkurs zu jeder erfolgreichen Buchung des „Der Praktikant“ Programmes (Einzusehen unter https://internchina.com/preise/ ) zwischen dem 01.11.2014 und dem 30.11.2014. Eine Buchung gilt an dem Tag erfolgt, an dem der Teilnehmer seinen unterschriebenen und datierten Praktikumsvertrag an InternChina übersendet. Die Early Bird Aktion ist verfügbar für alle Programme die zwischen dem 30.11.2014 und dem 31.08.2015 beginnen. Der Chinesisch Crashkurs besteht aus 10 Unterrichtsstunden in einer der von InternChina anerkannten Sprachschulen in Qingdao, Zhuhai oder Chengdu. Der Teilnehmer muss diese Unterrichtsstunden innerhalb der ersten 3 Wochen seines Programmes in Anspruch nehmen. Alle Unterrichtsstunden außerhalb dieses Zeitraumes verfallen und können unter keinen Umständen ersetzt, ausgetauscht oder übertragen werden. Die Auszahlung des Geldwertes der Unterrichtsstunden ist unter keinen Umständen gestattet.

Der Early Bird Rabatt für Buchungen des Go China Programmes ist ausschließlich für Buchungen von Go China (Siehe www.internchina.com/gochina) verfügbar und gilt nicht für andere InternChina Programme auf unserer Webseite oder auf Webseiten von Drittanbietern. Der Early Bird Rabatt ist anwendbar auf alle Go China Buchungen die vor dem 31.12.2014 erfolgen. Eine Buchung gilt dann als erfolgt, wenn der Teilnehmer eine Anzahlung in Höhe von 10% des Gesamtpreises geleistet hat. Nach erfolgreichem ausfüllen des Bewerbungsformulars, wird der Rabatt gewährt.

EAST Magazine Promotion
Das einmalige Angebot welches im EAST Magazine inseriert wurde betrifft jegliche Buchungen der Programme „The Intern/Der Praktikant“, „The Linguist“ oder „The All – Rounder“ (Einzusehen unter https://internchina.com/preise/) zwischen dem 01.01.2015 und dem 31.12.2015. Dies schließt staatlich geförderte Unterstützungen wie Generation UK mit ein. Der Erstattungsbetrag von £50 für Flugkosten wird per Banküberweisung oder in Form eines Discounts für das gebuchte jedoch eigenfinanzierte InternChina Programm erstattet. Diese Erstattung ist nur durch Vorlage von Nachweisen, wie einer Flugbuchung, durch den Programmteilnehmer möglich.