BEWERBUNGSABLAUF

Mit dem Senden des Bewerbungsformulars geht der Bewerber ausdrücklich keine Verpflichtung ein, den Bewerbungsprozess fortzuführen. Dem Bewerber werden für die Bewerbung keine Kosten in Rechnung gestellt und er ist dadurch nicht verpflichtet ein Praktikum durchzuführen. Jeder Bewerber stimmt mit dem Absenden des Bewerbungsformulars zu, sich während der laufenden Vereinbarung an folgende Bedingungen zu halten:

InternChina legt großen Wert darauf für jeden Bewerber das passende Unternehmen, den passenden Sprachkurs und oder die passende Unterkunft zu finden. Um den Bewerbungsprozess transparent zu gestalten. Um sicherzustellen, dass das passende Praktikum gefunden wird, ist es wahrscheinlich, dass InternChina dem Bewerber die Kontaktdaten eines Partnerunternehmens gibt, sodass sich beide Parteien einander vorstellen können und ein telefonisches oder Skype-Interview zu arrangieren. Dies dient dazu sicherzugehen, dass beide Seiten, der Bewerber und das Unternehmen, sich im Klaren darüber sind, wie das Praktikum abläuft und dass der Praktikant eine informierte Entscheidung treffen kann, ob er an einem InternChina Programm teilnehmen möchte.

Informationen und Kontaktdaten der Gastgeberunternehmen, die mit den Bewerbern geteilt werden sind streng vertraulich. Durch den Kontakt mit dem Unternehmen entsteht für den Bewerber keine Verpflichtung das Angebot anzunehmen. Wenn sich der Bewerber dafür entscheidet, ein solches Angebot von einem Gastgeberunternehmen anzunehmen, ist der dazu verpflichtet, ein separates Buchungsformular auszufüllen, dass sämtliche Details des Programms, die Kosten, Zahlungsbedingungen und Nutzungsbedingungen enthält.

Es ist Bewerbern untersagt direkte Vereinbarungen mit den von InternChina vorgestellten Unternehmen und Gastfamilien einzugehen. Falls ein Beweis für ein solches Verhalten vorliegt, wird der Bewerber dazu verpflichtet, die Mindestgebühr von 12900 RMB zu zahlen.

DATENSCHUTZ

Bitte beziehen Sie sich auf die Datenschutzbedingungen für vollständige Information darüber, wie wir Daten speichern und bearbeiten.

BUCHUNGSÄNDERUNGEN

Wir behalten uns das Recht vor, in einem kleinen Rahmen Änderungen in unseren Programmen und Zeitplänen vorzunehmen. Außerdem behalten wir uns das Recht vor Stornierungen, Änderungen, oder Ersatzleistungen in den Programmen zu machen. In solchen seltenen Fällen werden die Teilnehmer schnellstmöglich informiert.

RÜCKZAHLUNGEN

Rückzahlungen werden nur gewährt, wenn das Programm nach allen Anstrengungen Probleme zu lösen nicht durchgeführt werden kann. Die Teilnehmer erklären sich mit den Bedingungen des Praktikums, des Sprachkurses und der Unterkunft, wie sie in Ihrem Vertrag mit InternChina aufgeführt sind einverstanden. Eine Rückzahlung kann nicht gewährt werden, wenn diese Bestimmungen vom Praktikanten nicht eingehalten wurden. Ebenfalls ist InternChina bei höherer Gewalt durch beispielsweise Wetter, Naturkatastrophen, Krieg, Krankheiten, Flugausfälle oder Verspätungen oder anderen Gründen, die nicht von InternChina kontrollierbar sind von Rückzahlungen wegen Nichterfüllens befreit.

VISUM

Es liegt in der Verantwortung des Teilnehmers, das entsprechende Visum und alle Reisedokumente vor Reiseantritt zu erhalten. InternChina stellt das benötigte Annahmeschreiben bereit, ist aber nicht dafür zur Verantwortung zu ziehen, sollten Teilnehmer kein Visum erhalten.

VERSICHERUNG

InternChina Teilnehmer werden durch InternChina bei einer seriösen Versicherungsgesellschaft reise- und krankenversichert. Die Entscheidung, welche Behandlungen bezahlt werden, obliegt allein der Versicherungsgesellschaft. Der Teilnehmer ist dafür verantwortlich, die Versicherungsbedingungen selbst zu studieren.

WEITEREMPFEHLUNGEN

InternChina hält sich offen den Teilnehmern eine Belohnung für Weiterempfehlungen zu zahlen, falls der Teilnehmer erfolgreich einen Freund geworben hat. Um diese Zahlung auszahlen zu können, muss der geworbene Teilnehmer bei der Bewerbung den Namen des werbenden Teilnehmers im Kommentarfeld angeben.

SPRACHE

Diese Internetseite und die damit verbundenen Nutzungsbedingungen sind in vier Sprachen abrufbar: Englisch, Deutsch, Französisch und Chinesisch. Falls es zu Widersprüchen in den Übersetzungen kommen sollte, gilt die englische Version.